NEWS NEWS NEWS NEWS

COVID-Situation auf der Insel Ponza

Die Insel Ponza Covid Free

Auf der Insel Ponza hat die Massenimpfung begonnen, eine Kampagne, die bis Juni abgeschlossen sein sollte.

Dies wurde von General Francesco Paolo Figliuolo anlässlich der Umgestaltung des Impfplans angekündigt, und der Präsident der Region Latium, Nicola Zingaretti, Gast bei Mattino 5 auf Canale 5, wiederholte dies.

Der Antrag der Bürgermeister der kleineren Inseln wurde daher angenommen, die die Regierung der Notwendigkeit einer Massenimpfung für die Bevölkerung überzeugt hatten, um die Sicherheit der Bewohner angesichts des Beginns der Badesaison und der Ankunft von Touristen zu schützen.

Die Kampagne begann am Mittwoch, dem 5. Mai und wird voraussichtlich im Juni enden.

Ziel ist es, die gesamte Insel vor der Sommersaison zu impfen, um sie zu einem attraktiven Ziel für einen „Covid-freien“ Tourismus zu machen, der so kontrolliert und so sicher wie möglich ist.

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist, dass Impfungen auf der Insel direkt durchgeführt werden, sodass die Bewohner nicht zu einer der Impfstellen am Festland reisen müssen.

Es bleibt abzuwarten, wie wir diesen Sommer begegnen werden. Zu den Hypothesen gehört der Nachweis der Impfbescheinigung oder des negativen Tests, der innerhalb der letzten 48 Stunden vor dem Einsteigen durchgeführt wurde.

In der Zwischenzeit kündigt der Bürgermeister von Ponza Francesco Ferraiuolo an, dass es in diesem Sommer möglich sein wird, Tickets bei den verschiedenen Reedereien online zu buchen und zu kaufen geben wird, um die Insel Ponza ohne Warteschlangen und Versammlungen zu erreichen.

https://www.fanpage.it/roma/isole-del-lazio-covid-free-vaccini-per-tutti-subito-a-ponza-e-ventotene/

B&B Il Gabbiano

B&B La Limonaia a mare

B&B Casa d'aMare